GANDIABLASCO Outdoor Möbel Berlin

steidten+ einrichten mit architekturintelligenz

gandiablasco logo

GANDIABLASCO

GandiaBlasco im Jahre 1941 in Ontinyent gegründet, konzentriert sie sich zunächst auf die Herstellung von Decken. Doch als die Nachfrage Mitte der 1980er Jahre spürbar zurückging, suchte das Familienunternehmen nach einer strategischen Neuausrichtung und spezialisierte sich zunächst auf Teppiche und Textilien.

Erst einige Jahre später, als José Antonio Gandia-Blasco, der heutige Vorstandsvorsitzende, im Jahre 1996 die Terrasse seines neu gebauten, und von dem Architekten Ramón Esteve entworfenen Hauses auf Ibiza gestalten wollte, begannen die beiden, eine Außenmöbel Kollektion zu entwerfen: Na Xemena. Ihr ungewöhnliches Design bei höchstem Komfort und außergewöhnlicher Funktionalität war damals praktisch konkurrenzlos und setzt auch heute noch Maßstäbe für anspruchsvolle Outdoor-Möbel, die zumeist vor einer stilvollen Meereskulisse präsentiert werden. Die Kollektion Na Xemena umfasst neben der Triclinio Liege auch einen Couchtisch, einen Stuhl und ein Sofa.

Unter dem Namen Gandia Blasco gibt es inzwischen mehr als 15 Outdoor-Kollektionen, die alle eine einheitliche, erkennbare Linie verfolgen: Ob Saler, Ensombra, Flat, oder Cubos – ihre fast 300 unterschiedlichen Produkte decken jeden Wunsch, aber auch jeden Bedarf, im Außenbereich ab und zeichnen sich durch die Verwendung von Rahmen aus natürlichem Aluminium, Polyethylen und sehr viel Weiß aus. Darüber hinaus sind sie alle absolut witterungsbeständig und können sowohl in maritimen, aber auch in alpinen Außenbereichen eingesetzt werden. Ob Saler Sofa Modular 1, Flat Armlehnstuhl oder Ensombra Sonnenschirm – hier findet sich für jeden Geschmack, aber auch jeden Bedarf, das richtige Gartenmöbel.

Weil Gandia Blasco stets auf der Suche nach neuen Lösungen ist, die es so noch nicht auf dem Markt gibt, setzt es seit den 1980er Jahren vor allem auf bekannte nationale und internationale Designer wie Jean-Marie Massaud, Patricia Urquiola, Marie Mees, Marisa Gallén, Sandra Figuerola, Odosdesign, Francesc Rifé, und José Antonio Gandía-Blasco selbst. Daneben engagiert es jedoch auch immer wieder junge, aufstrebende Nachwuchstalente, die es unter anderem mit einem eigenen Wettbewerb fördert.

Ein Konzept, das aufgeht – Gandia Blasco ist heute der weltweit führende Anbieter für Outdoor-Möbel und einer der bekanntesten Namen, wenn es um höchste Qualitätsstandards und außergewöhnliches Design geht. Formvollendete Entwürfe von Chaiselounge, Gartensessel, Sitzbank, Armlehnenstuhl, Bodenleuchte oder Pflanzenbehälter verwandeln den Außenbereich in einen luxuriösen Rückzugsort. Entspannen unter freiem Himmel –  mit Gandia Blasco.