steidten+
landhaus

kunstsammler brauchen steidten+ als gestalter. diesmal kam der hilferuf aus wien. zwei landhauskäufer überraschten uns mit einer innenhülle, wie das letzte bild zeigt. gitterroste als geländer, kein licht, erdrückende holzverschalung, ungespachtelte wandoberflächen, unfertige details. nach eingriff von steidten+ präsentiert sich die innenarchitektur mit neuer, scharfkantig gespachtelter innenhülle, ein für die gegebenheiten entworfenes edelstahl-glasgeländer, türen von rimadesio, licht von occhio an erco hi-trac schienen, pursonic lautsprecher in der dachhaut und hifi-steuerung mit sonos über iphon. vorhang auf für die einrichtung von minotti, interlübke, vitra, cassina und jede menge kunst.

 

projektmarken usm vitra + interlübke + cassina + occhio