haus dr. wegner

vitra + interlübke + finite elemente + knoll international + poltrona frau + rimadesio + usm möbelbausysteme + keuco + bega

steidten+
haus dr. wegner

ein haus von 1936 ist nicht spektakulär, es hat aber eine seele und ist heimat, ein argument für umbau und erweiterung einschließlich anbau einer unterirdischen schwimmhalle. so einen auftrag kann man nur übernehmen, wenn die planung von architektur, innenarchitektur, einrichtung und design einschließlich realisierung mit zum auftragsumfang gehören. die unternehmensstruktur von steidten + ist hier von großem vorteil, da wir ab gewissen schnittstellen die realisierung des interieurs komplett übernehmen. nur so ist perfektion möglich und noch bezahlbar.

projektmarken + vitra + interlübke + finite elemente + knoll international + poltrona frau + rimadesio + usm möbelbausysteme + keuco + bega