Interior Design Brüssel

steidten+ einrichten mit architekturintelligenz

In einem kleinen Appartement in Brüssel entsteht ein Vorzeigeprojekt für modernes Wohnen, Tailormade Interior Design im Highend Bereich.  Die Einzimmerwohnung wird durch einen Interlübke Collect Schrank separiert. Der Raumteiler von Interlübke hat gleich mehrere Funktionen, er trennt den Schlafraum ab und dient gleichzeitig als Mediamodul für den Samsung The Frame Fernseher. Auf der Rückseite des Collect Schrankes entsteht ein Arbeitsbereich, die Schreibtischbasis bilden zwei Interlübke Cube-Elemente, verbunden durch eine Steinplatte. Eine USM Haller Theke trennt die Bestandsküche von dem Wohnraum ab, eingehüllt von einer Interlübke Sonderanfertigung wirkt die Theke nach außen homogen und nach innen technischer. Das Mell Sidebord im Wohnraum bietet Platz für Medientechnik, davor ein Essplatz mit den Klassikern des 20. Jahrhunderts von Eames und Saarinnen. Als Solitär fügt sich der Vitra Grand Relax in premium Leder jade wunderbar in das farbige Geschehen ein. Mit den verschiedenen Mito Leuchten von der Firma Occhio kann man bei jeder Szene die Stimmung steuern und so das Licht auf die aktuelle Funktion einstellen. Am Ende besticht das Projekt durch seine Farblichkeit, die vielen feinen Details und die maßgeschneiderten Lösungen.