Interior Design Berlin Kreuzberg

steidten+ einrichten mit architekturintelligenz

Im Wohnbereich steht ein Poltrona Frau Let it Be Sofa vor einer TV-Wand von Interlübke. Die komplette Medien-Wand ist von uns als Sonderlösung konstruiert und von Interlübke nach unseren Zeichnungen gefertigt worden. Die Rückwand hält nicht nur das TV-Gerät von Bang & Olufsen, sondern gibt dem ganzen ein Rahmen und überbrückt gleichzeitig den dahinter liegenden Heizkörper. Das Interlübke Studimo Regal mit Mattglas Schiebetüren ist in einem gedeckten Blauton wie auch das Poltrona Frau Sofa und die Vitra Stühle am Esstisch. Der geölte und gekalkte Esstisch ist ein Monolith von Janua Möbel, dass heißt, die Tischplatte ist aus einem Stück und nicht zusammen gesetzt. In allen Räumen kommen Leuchten von Occhio zum Einsatz, so kann man alle Szenen dimmen und die Lichttemperatur variabel einstellen. Im Küchen und Essbereich sind die Occhio Spots in eine Stromschiene eingebunden, somit ist jede Leuchtenposition im Nachhinein veränderbar. Im Gästezimmer finden wir die Mooreiche wieder, dieses Mal am Interlübke Collect Schrank. Der Kleiderschrank geht um die Ecke und endet mit einem Regal an der Stirnseite, auf der langen Seite befinden sich hinter den Schiebetüren Innenschubkästen. An der gegenüberliegenden Wand kommt Arte International Wallcovering aus Belgien zum Einsatz und das Foto erklärt, warum das Gästezimmer als Insektenzimmer umgetauft wurde.