imm köln 2018 freifrau+janua+vitra+thonet+interlübke 2018-01-15T16:27:52+00:00

imm köln 2018

freifrau + janua + vitra + thonet + interlübke

steidten+
freifrau + janua news

freifrau sitzmöbelmanufaktur zeigt einige neuentwicklungen sowie erweiterungen der produktfamilien marla und rubie. die sitzmöbel, gepolstert in leder und stoffen in vielen tönen und facetten mit scheinbar endlosen kombinationsmöglichkeiten.

steidten+
vitra news

die vitra zeigt eine großzügige rauminstallation mit dem soft modular sofa von jasper morrison und antonio citterios grand sofà, sowie das wachsende portfolio der vitra accessories collection + panton glow und panton chrome.

steidten+
thonet news

thonet feiert 100 jahre bauhaus und stellt den 118 von sebastian herkner vor. er 118 ist ein klassischer holzstuhl, der an jedem esstisch, in jedem restaurant für subtile eleganz sorgt. das prinzip, einen stuhl auf möglichst wenige bestandteile zu reduzieren, wurde von michael thonet bereits mitte des 19. jahrhunderts eingeführt. der stuhl 118 ist eine weiterentwicklung, welche das erbe des unternehmens bedenkt – und noch einen schritt weiter geht.

steidten+
interlübke news

interlübke: bewegung heißt: sich mit ideen und gestaltung an ihre lebenssituation anpassen. Evolution bedeutet: an zeitloser form festhalten und bei der funktion auf fortschritt setzen. neu 2018: lilu